[Kriegsschauplätze #40… ]

“ … Der tödlichste Witz der Welt (englisch The Funniest Joke in the World, auch Joke Warfare oder Killer Joke) ist ein Sketch der britischen Komikergruppe Monty Python. … Der Sketch spielt während des Zweiten Weltkriegs. Der britische Witzfabrikant Ernest Scribbler (auf Deutsch Ernst Schreiberling, Ernst Schmierer oder Ernst Kritzler) erfindet den lustigsten Witz der Welt und lacht sich darüber buchstäblich tot. Auch andere, die versuchen, den Vorgang zu untersuchen, sterben beim Lesen des Witzes. … Der Witz wird in einer Szene von einem britischen Ehepaar per Radio empfangen, das nach Ende des Witzes eher irritiert schaut, statt vor Lachen zu sterben. … Der Sprecher bemerkt, dass die Genfer Konvention nunmehr „die Witzkriegsführung“ verboten hat und man die letzte erhaltene Version des tödlichen Witzes dort (gemeint ist das Grab zu seinen Füßen) beerdigt habe, auf dass er niemals mehr erzählt werde. … Die Deutschen erforschen in Peenemünde ihrerseits den „V-Witz“. … Das Ende des Sketches wurde in der Filmfassung wie folgt abgeändert: Es wird zunächst zum Kommentar, die Deutschen hätten durch den Witz fürchterliche Verluste erlitten, eine Szene aus einem Lazarett gezeigt, in dem sich eingegipste und verbundene Verwundete vor Lachen krümmen. …“ | https://de.wikipedia.org/wiki/Der_t%C3%B6dlichste_Witz_der_Welt
-.-
(19. Mai 2022): “ … Bei einer Veranstaltung in Dallas im Bundesstaat Texas hat der ehemalige US-Präsident George W. Bush über den einst von ihm befohlenen Einmarsch in den Irak gesprochen und diesen „brutal“ und „ungerechtfertigt“ genannt. Es handelte sich jedoch um einen Versprecher, denn Bush korrigierte sich selbst rasch und ergänzte Kopfschüttelnd: „Ich meine: in die Ukraine.“ In seiner Rede sprach Bush unter anderem über das politische System in Russland: „Das Resultat ist das Ausbleiben von Kontrollmechanismen in Russland und die Entscheidung eines Mannes, eine vollkommen ungerechtfertigte und brutale Invasion des Irak zu starten.“ Nachdem er sich auf „Ukraine“ ausgebessert hatte, schob er den Versprecher scherzhaft auf sein Alter. Das Publikum verzieh es ihm offenbar und lachte. …“ | https://www.derstandard.at/story/2000135863223/ehemaliger-us-praesident-bush-verurteilt-in-versprecher-irak-einmarsch

MarcoMadre: “ … The decision of one man to launch a wholly unjustified and brutal invasion of Irak … Comedy gold ist das. …“

Drez: “ … Ein freud’scher Kriegsverbrecher …“

Moosmüller: “ … Abgesehen davon, dass der „Ehemalige“ sich über solche Vorgänge nicht äußern sollte, ist der Versprecher als Indiz dafür zu sehen, dass er in seinem „Unterbewusstsein“ wohl noch nicht alles geordnet hat …“
-.-
nestrus: “ … Er hat sehr wohl alle ungerechtfertigten und brutalen Invasionen in dieselbe Kategorie geordnet! …“

„Wer einmal Anlaß gehabt hat, sich in der Literatur bei Ästhetikern und Psychologen zu erkundigen, welche Aufklärung über Wesen und Beziehung des Witzes gegeben werden kann, der wird wohl zugestehen müssen, daß die philosophische Bemühung dem Witz lange nicht in dem Maße zu teil geworden ist, welches er durch seine Rolle in unserem Geistesleben verdient.“ Aus dem Vorwort Sigmund Freuds zu Der Witz und seine Beziehung zum Unbewussten, Zweite Auflage (1912)

[Interieur #19 … ]

Super 8 by Wyndham Portland Airport
11011 NE Holman Street, Portland, OR

“ … Jedes Zimmer im Super 8 Portland Airport verfügt über Sat-/Kabel-TV. Die traditionell eingerichteten Zimmer verfügen über einen Schreibtisch und einen Sitzbereich. Kaffee- und Teezubehör ist in jedem Zimmer vorhanden. …“ via (05/2022)

[Bild im Bild #19… ]

Ettore Scola – C’eravamo tanto amati [‚We All Loved Each Other So Much‘] (1974)
// https://de.wikipedia.org/wiki/Wir_waren_so_verliebt

“ … Professor Roy Menarini schrieb: „Der Film hat eine unterschwellige Bitterkeit und eine evokative Kraft, die noch heute sehr wirksam ist. Es ist, als würde sich die italienische Komödie mit Schwanengesang beugen, um dreißig Jahre Geschichte durch ihre desillusionierten Vertreter zu decken „. … Der Theater- und Filmkritiker Aldo Viganò: [schreibt] „ [Hier] … entsteht das unangenehme Gefühl, im Nichts zu schweben: politisch, ästhetisch, kulturell.“ …“ | https://it.wikipedia.org/wiki/C%27eravamo_tanto_amati_(film)


“ … Der Schauspieler Alessandro Gassmann erklärte: „Ciao Ettore! Dein Kino war ein Geschenk. Ich habe dich lieb.“ … “ (Aus: „Italien trauert um Meisterregisseur Scola (2016))

[Klaus Schulze (1947- 2022) …]

„Il pioniere dell’elettronica tedesca Klaus Schulze è morto a 74 anni“ | via

(27.04.2022): “ … Seit den 1970er-Jahren experimentierte der einstige Schlagzeuger von „Tangerine Dream“ mit elektronischen Sounds und gründete die Band „Ash Ra Tempel“. Er gilt als Mitbegründer der „Berliner Schule“, einer Stilrichtung der elektronischen Musik. Sein erstes Solo-Album „Irrlicht“ (1972) ließ sich seinerzeit gar nicht einordnen – so neu, so anders war sein langgezogener, tiefenentspannter psychedelischer Sound. Heute nennt man diesen Stil Ambient. Damals gab es dafür noch gar keinen Begriff. …“ | https://www.dw.com/de/elektropionier-klaus-schulze-ist-tot/a-61613541 | // https://de.wikipedia.org/wiki/Klaus_Schulze

Mutte (28.04.2022): “ … Danke Klaus. …“

huwolfgo “ … Was soll man sagen… Mein Walkman, Tangerine Dream und ich waren oft eine Symbiose. Damals als Kind vom großen Bruder mit ausgefallenem Plattengift angefixt hat mich TD und Can für die Weiten der Musik aber eben auch für die Ernste Musik ein Stück weit aufgeschlossen… Krautrocke in Frieden …“

Ash Ra Tempel – Jenseits (Join Inn) [1973]
// –> https://www.discogs.com/de/release/323639-Ash-Ra-Tempel-Join-Inn
// –> https://youtu.be/wzogaKqPZQs

[Das Reale, das Symbolische und das Imaginäre #75 … ]

Bild: „To Be or Not to Be“ (Ernst Lubitsch, 1942) | „… Warschau, 1939: Die polnischen Schauspieler eines Theaters proben eine antifaschistische Komödie, kurz bevor der Zweite Weltkrieg ausbricht. Da die polnische Regierung nicht in Konflikt mit dem Hitlerregime geraten möchte, wird das Stück vom Spielplan abgesetzt, stattdessen spielt das Ensemble Hamlet. …“ https://de.wikipedia.org/wiki/Sein_oder_Nichtsein_(1942) // https://de.wikipedia.org/wiki/Ernst_Lubitsch // https://de.wikipedia.org/wiki/Hamlet

-.-

“ … Imagine if a comedy about al-Qaeda terrorists attacking the World Trade Center had gone into production in the summer of 2001 and been released shortly after 9/11. That would be the modern-day equivalent of Lubitsch shooting To Be or Not to Be in Hollywood in late 1941 for a premiere of March 6, 1942. … Critics and many moviegoers weren’t amused and described the film as “callous” and “inexcusable” in their assessments. …“ | From: „To Be or Not to Be“ Essay by Brian Eggert February 19, 2013 | https://deepfocusreview.com/definitives/to-be-or-not-to-be/

-.-

Gregor Moder: To Be or Not to Be – Lubitsch, Shakespeare and the Theatricality of Power (29.03.2022)

Gregor Moder is a philosopher, working as Senior Research Associate at the University of Ljubljana, Slovenia. He is the author of Comic Love: Shakespeare, Hegel, Lacan (DTP 2015, in Slovenian), of Hegel and Spinoza: Substance and Negativity (Northwestern UP 2017), and co-editor of The Object of Comedy (Palgrave Macmillan 2020). Currently, he is co-editing a volume on The Ethics of Ernst Lubitsch … “ … [Krieg in Osteuropa! Ernst Lubitschs Komödienklassiker „Sein oder Nichtsein“ (1942) wurde während des Zweiten Weltkriegs gedreht und spielt in der Frühzeit der nationalsozialistischen Besetzung Polens. Auch wenn die Zeiten düster und absolut ernst waren, konzentriert sich der Film auf die scheinbar flüchtige Geschichte einer Theatergruppe, auf Schauspieler und auf die metaphysische Frage, was eine überzeugende Leistung ausmacht.] … War in Eastern Europe! Ernst Lubitsch’s classic comedy „To Be or Not to Be“ (1942) was filmed during World War II and takes place in the early period of the Nazi occupation of Poland. Even though the times were dismal and absolutely serious, the film focuses on the seemingly ephemeral story of a theatre group, on actors, and on the metaphysical question of what makes up a convincing performance. …“
–> https://youtu.be/U1DJ_Jy_6N0 | https://mi2.hr/en/2022/03/gregor-moder-to-be-or-not-to-be/

Nächste Seite »